HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
American Football Verband Deutschland e.V.
 
Menü

Information
Job Information for players and coaches from abroad
click here

Huddle Verlag
Infos

Mitglieder des AFVD
Mitglieder

Partner
Ausrüster der Junioren-, Frauen- und Herren-Nationalmannschaft
www.mhfs.de

Jugendländerturnier
Mehr Infos

Mitglied von


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 03.02.2016

GFL Manager planen Zukunft

Die Arbeitsgruppe "Financial Fair Play", die die Versammlung der Bundesligisten ins Leben gerufen hat, traf sich am 29./30.01.2016 in Berlin zu ihrer konstituierenden Sitzung.

Der Arbeitsgruppe gehören neben Carsten Dalkowski, dem Vorsitzenden der Versammlung der Bundesligisten, die Vorsitzenden und Geschäftsführer der führenden GFL Vereine an: Christoph Wolk, Vorsitzender des FFC Braunschweig, des Trägervereins der New Yorker Lions, Jürgen Gehrke, Vorstand der Abteilung Schwäbisch Hall Unicorns in der TSG Schwäbisch Hall, Jörg Dressler, Geschäftsführer der Dresden Monarchs und Gunnar Peter, Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft der Kiel Baltic Hurricanes. Komplettiert wird die Arbeitsgruppe durch AFVD Präsident Robert Huber und AFVD Vizepräsident Uwe Talke.

Aufgabe der Arbeitsgruppe ist es sich Gedanken zu machen, wie der sportliche Wettbewerb der GFL Vereine untereinander trotz wirtschaftlicher und struktureller Unterschiede ausgeglichener gestaltet kann und durch Maßnahmen das Niveau der GFL insgesamt gesteigert werden kann.

Aus Sicht von Liga, Verband und Vereinen ist eine spannende GFL Saison Grundvoraussetzung für Publikums-, Medien- und Sponsoren-Interesse. Gleichzeitig darf aber die Qualität nicht unter Maßnahmen leiden, will doch der German American Football auch international, sei es in Big6, EFL oder mit der Nationalmannschaft erfolgreich sein.

Mit den Siegen in den beiden letzten EUROBOWLs, in den EFL Bowls und auch mit dem abermaligen Gewinn der Europameisterschaft zeigt sich, das der German American Football in Europa auf einem hohen Niveau spielt und auch gegen die starke Konkurrenz bestehen kann. Auch ist die Attraktivität der GFL für Spieler ungebrochen: knapp 40% aller internationalen Spielertransfers weltweit fanden aus oder in die GFL statt.

Dennoch besteht die Notwendigkeit, sich fortlaufend immer wieder zu überprüfen und zu hinterfragen.

Die Arbeitsgruppe wird ihre ersten Ergebnisse und Denkanstöße der Frühjahressitzung der Erstligisten im März präsentieren.

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
04.06. - 05.06.
Schiedsrichterlehrstab
Frankfurt/ Main
14.09. - 18.09.
9. B-Trainer Cheerleading Abschnitt 1
Frankfurt/ Main
17.09. - 18.09.
CVD Juryschulung Anfänger
Frankfurt/ Main
17.09. - 18.09.
CVD Juryschulung Fortbildung
Frankfurt/ Main
01.10. - 02.10.
9er DFFL Bowl VII
30.10. - 04.11.
22. B-Trainer American Football
Frankfurt/ Main
12.11. - 13.11.
A-Schiedsrichter (Anfänger)
Frankfurt/ Main
12.11. - 13.11.
A-Trainer American Football - Abschnitt 3
Frankfurt/ Main
12.11. - 13.11.
9. B-Trainer Cheerleading Abschnitt 2
Frankfurt/ Main
19.11. - 20.11.
A-Mechanics (Fortgeschrittene)
Frankfurt/ Main
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Obertshausen Blizzards - Nauheim Wild Boys

Marburg Mercenaries - Saarland Hurricanes

10. Hessische & 1. Thüringer Cheerleadermeisterschaft 2001