HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
American Football Verband Deutschland e.V.
 
Menü

Information
Job Information for players and coaches from abroad
click here

EM 2018
www.football-em2018.de

Huddle Verlag
Infos

Mitglieder des AFVD
Mitglieder

Jugendländerturnier
Mehr Infos

Mitglied von


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von CVD vom 04.07.2017

Deutschland erfolgreichste Nation bei der Europameisterschaft!

Am letzten Wochenende fand die Cheerleading-Europameisterschaft in der kroatischen Hauptstadt Zagreb statt. Deutschland stellte noch vor Großbritannien das größte Teilnehmerfeld.

Die deutschen Teams konnten insgesamt 18 Europameistertitel oder 18 Mal Gold mit nach Hause nehmen. Somit gingen mehr als die Hälfte aller Meistertitel nach Deutschland, gefolgt von Großbritannien. Auch die Niederlande überraschen, da sie mit ihrer ersten Teilnahme jeweils einmal Gold, Silber und Bronze in verschiedenen Kategorien holten.

Die „European Cheerleading Championships“ (ECC) bestehen aus der Meisterschaft und einer offenen Meisterschaft, an der Mannschaften teilnehmen können die sich nicht über die nationalen Meisterschaften qualifiziert haben oder nicht Mitglied im Europaverband sind. So nutzen viele kroatische Teams die „ECC Open“ um sich einem internationalen Publikum zu präsentieren und von einer internationalen Jury bewertet zu werden.

Erstmals in diesem Jahr gab es auch eine Altersklasse „Masters“ in den Cheerdance- Kategorien, in der Aktive ab 25 Jahren starten können. Somit sind es nun vier Altersklassen in denen sich die Teams aus ganz Europa messen können.

Für die deutschen Teams wurden die beiden Wettkampftage ein toller Erfolg. Obwohl natürlich das meist regnerische und etwas kühlere Wetter in Deutschland erst einmal eine Umstellung auf die kroatischen Temperaturen erforderte, konnten alle Teams ihre Leistung abrufen. Die schön dekorierte Halle war gut gefüllt und die deutschen Teams haben sich gegenseitig unterstützt, wie man es sich besser nicht wünschen kann. Einen guten Teil trug dazu auch das Moderatorenduo bei, die es verstanden jede Pause zu nutzen und die ganze Halle dazu brachten jeden Auftritt zu feiern.

Für die deutschen Teams bedeutete das gute Abschneiden einen wahren Medaillenregen. Deutschland hat jetzt 18 Europameister und 15 Vize- Europameister mehr und natürlich sind auch die 14 Bronze- Medaillen eine tolle Leistung. 47 Medaillen für Deutschland, das zeigt deutlich die tolle Leistung die Cheerdeutschland gezeigt hat.

Alle Ergebnisse der Europameisterschaft finden sich auf der Seite des Europaverbandes, der „European Cheerleading Association“, unter http://www.cheereca.org.

Viele Teilnehmer haben sich ja schon auf der deutschen Meisterschaft für die Weltmeisterschaft im November in Japan qualifiziert. Man darf gespannt sein wie wir uns dort behaupten können!

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
22.09.
IFAF MC/ IFAF Presidium/ IFAF E MC
23.09. - 24.09.
Ladies Bowl XXVI
23.09. - 24.09.
IFAF Congress
Paris/ France
23.09.
IFAF Europe General Assembly
Paris/ France
23.09.
GFL International Meeting
Paris/ France
24.09.
IFAF General Meeting
Paris/ France
07.10.
German Bowl XXXIX
Berlin
07.10.
German Flag Open
Berlin
07.10.
Präsidium
Berlin
08.10.
Versammlung der Bundesligisten
Berlin
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


German Bowl XXIV Braunschweig Lions - Hamburg Blue Devils

Marburg Mercenaries 2 - Obertrshausen Knights

WWC 2010: Deutschland - Finnland