HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
American Football Verband Deutschland e.V.
 
Menü

Information
Job Information for players and coaches from abroad
click here

Junioren EM 2013
JEM 2013

WWC 2013
www.wwc2013.com

Ladies Bowl XXI
Infos

German Bowl XXXV
www.germanbowl.de

WM 2011
www.americanfootball2011.com

Huddle Verlag
Infos

Mitglieder des AFVD
Mitglieder

Partner
Ausstatter der Cheerleading - Nationalmannschaft
www.theccabrands.com

Partner
Ausrüster der Junioren-, Frauen- und Herren-Nationalmannschaft
www.mhfs.de

Jugendländerturnier
Mehr Infos

Mitglied von


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 25.08.2011

Information Status Plattling Black Hawks

Die Plattling Black Haws, die American Football Abteilung der Spielvereinigung Plattling, hat dem Ligaobmann der GFL und der AFVD Wettkampfkommission die Spielunfähigkeit der GFL Mannschaft aufgrund einer Sportunfähigkeit einer solchen Anzahl von Spieler angezeigt, die es unmöglich macht, mit der Mindestspielstärke anzutreten. Dies betrifft die beiden noch ausstehenden GFL Spiele in Wiesbaden am 27.08.11 und in Stuttgart am 04.09.11. Der Verein war bereits zum Spieltag 20.08.11 bei den Saarland Hurricanes nicht in der Lage, mit der Mindestspielstärke von 30 Spielern anzutreten. Da die Sportunfähigkeit von Spielern kurzfristig nach der im Lizenzstatut vorgesehenen Frist eintrat, reiste der Verein noch nach Saarbrücken an und trug dort das für solche Fälle vorgeschriebene Freundschaftsspiel aus.

Der Ligaobmann der GFL hat nunmehr zu prüfen, ob eine ausreichende Anzahl von Sportuntauglichkeits-Bescheinigungen vorliegt.

Mögliche Ergebnisse sind die Streichung des Vereins aus der GFL, Lizenzentzug und Zwangsabstieg in die Regionalliga Süd, Neuansetzung von Spielen, Wertung der Spiele ohne Zwangsabstieg oder Neutralisierung von Spielen.

Die Bundesspielordnung sieht vor, dass ein Verein zum Stichtag 01. März einen Mannschaftskader von mindestes 45 Spielern aufweist und bei jedem Spiel mindestens 30 Spieler antreten. Sinn und Zweck dieser Regelung ist der Gesundheitsschutz der Spieler vor übermäßiger körperlicher Belastung.

Sobald eine Entscheidung getroffen wurde, wird das GFL Ligadirektorium informieren.

GFL Ligdirektorium

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
03.08.
Junior Bowl XXXIII
Düsseldorf - Stadion VfR Benrath
25.11. - 30.11.
21 . B - Trainer - Lehrgang American Football (Abschnitt 1)
Frankfurt/Main
20.12. - 21.12.
9. A-Trainer -Lehrgang American Football (Abschnitt 3)
Frankfurt/Main
21.11. - 22.11.
8th IFC Cheerleading Worldchampionships
Berlin/Germany
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Hanau Hornets - Darmstadt Diamonds

Aschaffenburg Stallions - Kirchdorf Wildcats

EJC2008: Der erste Schritt vor der EM 2008