HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
American Football Verband Deutschland e.V.
 
Menü

Information
Job Information for players and coaches from abroad
click here

EM 2018
www.football-em2018.de

Huddle Verlag
Infos

Mitglieder des AFVD
Mitglieder

Jugendländerturnier
Mehr Infos

Mitglied von


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von AFVD vom 14.09.2017

Ladies Bowl in Mainz

(Huddle Verlag) Zwei Wochen bevor die Männer am 7. Oktober im German Bowl im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ihren Meister krönen, werden die Frauen zum bereits 28. Mal ihren Deutschen Meister im American Football ermitteln. Der Ladies Bowl findet am 24. September in Mainz statt. In einer Neuauflage des Finales 2016 treffen dann die heimischen Mainz Golden Eagles auf Titelverteidiger Berlin Kobra Ladies. Das Finale der Damenbundesliga 2 wird bereits einen Tag früher, am 23. September, in der Kölner Ostkampfbahn gespielt. Gastgeber und erster Finalist sind die Cologne Falconets, ihren Gegner ermitteln Wuppertal Greyhounds und Cologne Ronin am 17. September.

Dass American Football Männersache sei, wird in Deutschland durch die Damenbundesligen bereits seit Jahrzehnten widerlegt. Die deutsche DBL ist dabei mit ihrem Spielbetrieb seit den frühen 90er Jahren sogar die älteste existierende nationale Liga im Frauen-Football weltweit - selbst im Vergleich mit den USA oder Kanada. Auch im Frauen-Football ist in Deutschland weiterhin kräftiger Aufwind zu verspüren, was sich dieses Jahr vor allem in der zweiten Liga zeigte, die in vier Staffeln an den Start ging.

Dass sich für das Halbfinale dort die vier Vertreter der beiden West-Gruppen durchsetzten, könnte ein Vorbote dafür sein, dass wie im Jugend-Football auch bei den Frauen künftig verstärkt mit Teams aus Nordrhein-Westfalen zu rechnen sein könnte. Noch aber geben andere den Ton an, namentlich die Berlin Kobra Ladies, die neun der letzten zehn Meisterschaften gewannen. Im letzten Jahr gewannen sie trotz Heimvorteil das Finale nur knapp gegen Mainz (36:28), bei den Golden Eagles hofft man 2017 darauf, diesmal auf der eigenen Anlage das bessere Ende für sich haben zu können.

Die Zeiten der eindeutigen Berliner Dominanz sind ohnehin vorbei, mit der steigenden Anzahl von Vereinen, die Frauen-Mannschaften aufstellen können, steigt auch der Konkurrenzkampf. In der DBL-Punktrunde 2017 kassierten die Berlinerinnen schon einmal eine vor allem in der Höhe unerwartete Niederlage in Hamburg. Auch die Mainzerinnen kamen nicht ungeschoren durch die Saison, verloren gegen die Munich Cowboys und schlossen so die Punktspiele ebenso wie die Kobra Ladies auf Rang zwei ab. In den Halbfinals aber setzten sich beide dann auswärts bei der Konkurrenz aus München und Hamburg durch und bereiten sich nun auf den Ladies Bowl in Mainz vor.

(Quelle Huddle Verlag)

Drucken Top Auf Facebook Teilen
Termine
07.10.
German Bowl XXXIX
Berlin
07.10.
German Flag Open
Berlin
07.10.
Präsidium
Berlin
08.10.
Versammlung der Bundesligisten
Berlin
08.10.
Vereinstreffen Deutsche Teilnehmer Big6 & EFL
Berlin
14.10. - 15.10.
Verbandsrat Deutscher Tanzsportverband
Frankfurt am Main
28.10. - 29.10.
Jugendländerturnier
29.10. - 03.11.
24. B-Trainer American Football Abschnitt 1
Frankfurt / Main
02.11. - 05.11.
IFAF Beach Football World Championships
CostaRica
04.11. - 05.11.
A-Trainer American Football (Abschnitt 3)
Frankfurt am Main
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


13. Hessische und 4. Thüringische Cheerleader-Meisterschaft

German Bowl XXXI: Berlin Adler - Kiel Baltic Hurricanes

EM 2010 Finnland - Grossbritannien