Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2019

Group-Stunt Pee Wees

Stand: 06.12.2019 / 5 von 5 Meisterschaften
Max. 15 Teams inklusive Landesmeister/Platzierte sind qualifiziert.
1Flying Pixies (TSV Schott Mainz Golden Eagles)Flying Pixies102.0Hessen *HE *
2Flepper Pepper (Turn-Klubb zu Hannover)Flepper Pepper101.0Schleswig-Holstein *SH *
3Little Diamonds (TV Heitersheim 1921 e.V.)Little Diamonds90.0Baden-Württemberg *BW *
4Little Spears (TV 1891 Bürstadt e.V.)Little Spears87.0Hessen *HE *
5GFC Fire Queens (Gold Flames Cheerleader e.V.)GFC Fire Queens84.0Nordrhein-Westfalen *Nrhein-Westfalen *
6Little Pinkys (Blossom Cheerleader Berlin e.V.)Little Pinkys82.0Berlin/Brandenburg *BB *
Candy Stars (SPVGG 07 Ludwigsburg)Candy Stars82.0Baden-Württemberg *BW *
8Little Freaks (DJK Germania Lenkerbeck)Little Freaks79.0Nordrhein-Westfalen *Nrhein-Westfalen *
9Tiny Stars (Berlin Starlights Cheerleader e.V.)Tiny Stars77.0Berlin/Brandenburg *BB *
10Saintly Five (Post SV Blau Gelb Fulda 1934/61 e.V.)Saintly Five74.0Hessen *HE *
11SDC Smallfins (Stunt & Dance Company Marl e.V.)SDC Smallfins69.0Nordrhein-Westfalen *Nrhein-Westfalen *
Cardinal Adorable Peewees (AFC Assindia Cardinals 1983 e.V.)Cardinal Adorable Peewees69.0Nordrhein-WestfalenNrhein-Westfalen
13Sweet Pepper (Turn-Klubb zu Hannover)Sweet Pepper66.5Schleswig-Holstein *SH *
14Glimmerous (TG 1837 Hanau e.V.)Glimmerous65.0HessenHE
15HBD Crazy Angels (Hamburg Blue Devils e.V.)HBD Crazy Angels64.5Schleswig-Holstein *SH *
16HBD Twinkle Stars (Hamburg Blue Devils e.V.)HBD Twinkle Stars57.0Schleswig-HolsteinSH
17Tiny Stars (Hildesheim Invaders e.V.)Tiny Stars29.0Schleswig-Holstein *SH *

Legende
 Qualifiziert
Stand: 06.12.2019
Alle unterlegten Teams sind im Augenblick für die Deutschen Meisterschaften qualfiziert.

Es sind zur Zeit 14 Teilnehmer als Landesmeister/Platzierte direkt qualifiziert.

In das Ergebnis sind 5 von 5 Meisterschaften mit eingeflossen.

Diese Qualifkationsliste wird maschinell berechnet. Die verbindlichen Ergebnisse erhalten die Teilnehmer direkt von den Cheerleaderbeauftragten